Zapatistischer Widerstand in Chiapas/Mexiko

Zapatistischer Widerstand in Chiapas/Mexiko. Ihr Widerstand geht weiter – unsere Solidarität auch!
Donnerstag 24.1.2013, im Irving Zola Haus, Ohlauer Str. 12 (Ecke Reichenberger Str.), Kreuzberg

Infos und Diashow zu aktuellen Ereignissen ab 20:00 Uhr
Ausstellung „Land & Freiheit“ und Volxküche ab 19:30 Uhr

VeranstalterInnen: Internationalistischer Abend ( http://international.blogsport.eu) und YA BASTA Berlin ( http://www.ya-basta-netz.de.vu )

Am 21.12.2012 – dem angeblich von antiken Mayas prophezeiten Tag des Weltunterganges – marschierten zehntausende von Zapatistas schweigend in den fünf Provinzhauptstädten von Chiapas. Diese größte Mobilisierung der Zapatistas seit ihrem Aufstand von 1994 soll Ausgangspunkt dieser Veranstaltung sein, um über dieses eindrucksvolle Ereignis als auch über den Kampf der Zapatistas und Formen der internationalen Solidarität zu berichten.
Freier Eintritt zur Veranstaltung, aber gerne Spenden für das Irving-Zola-Haus.