Hintergrund-Infos zur geplanten Privatisierung

Hintergrund-Infos zur geplanten Privatisierung – Flächen, Modelle, zukünftige Kosten etc. – finden sich hier.

26. & 27.04.13 Bezirks-Veranstaltung „Projekte-Basar“

Am 26. und 27.04. findet der sogenannte „Projektebasar“ und die „Projektvorstellung“ im Rahmen des von einem privaten Ingenieur-Büro so genannten „Beteiligungsprozesses“ statt. Das soll der letzte öffentliche Termin sein – alles andere soll die Bezirksverordneten-Versammlung (BVV) entscheiden.

Wir halten das ganze Verfahren für eine Farce.

Das Irving Zola Haus ist übrigens aus dem Verfahren ausgeschlossen mittlerweile, weil uns nicht auf die formalen Vorgaben, wie hier schon öfter berichtet, eingelassen haben. Das heisst natürlich nicht, dass wir deshalb nicht am 26. und 27. 04. präsent sein werden!

Zur „Transparenz“: die Weiterleitung und Veröffentlichung der Einladungsmail des Ingenieur-Büro an die Projekte wird als illegal und strafbar bezeichnet. Hier ist sie also (siehe unten…)
(mehr…)

Morgen, Sonntag KEIN Kiez-Café!

Das eigentlich für morgen nachmittag geplante Kiez-Cafe wurde verschoben, voraussichtlich auf den 28.4….

Alles andere als transparent…

Das angeblich so transparente Verfahren zur zukünftigen Nutzung der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule entpuppt sich immer mehr als schlechter Witz.
(mehr…)

Butoh-Workshop & -Performance 19./20. April

Tchivett, ein Butoh Künstler aus Frankreich findet seinen Weg nach Berlin. Am 19. April von 15:00 – 19:00 und am 20. April von 11:00 – 16:00 … möchte er Vertrauten und Unvertrauten der Butoh-Kunst einen Workshop im Irving Zola Haus anbieten.

Am 19. April gibt es 21:00 am gleichen Ort außerdem eine Performance von Tcivett.
(mehr…)