IZH wieder regelmässig offen!

Ab morgen, Montag, 15.4., ist das Irving Zola Haus wieder regelmässig geöffnet: von MONTAG bis FREITAG von 17 bis 19 UHR, und natürlich auch, wie bisher, bei Veranstaltungen. Der Umsonstladen hat ebenfalls Montag bis Freitag von 17 bis 19 Uhr geöffnet.
Wir freuen uns ganz arg doll über Unterstützung!

Internationalistischer Abend am 25.04.

Doku-Kino // Gewaltfreier Widerstand in Westjordanland/Palästina

Beginn: 20:00 Uhr, mit veganer Volxküche ab 19:30 Uhr, nach der Veranstaltung Solitresen & Polit-Mucke

“Tomorrow‘s Land. How we decided to tear down the invisible wall“
Von Andrea Paco Mariani Nicola Zambelli – SMKVideofactory, 2011; Dauer: 78Minuten. englisch, mit deutschen Untertiteln
mit ReferentIn zum Thema (angefragt)
(mehr…)

Veranstaltung 17.04.: Privatisierung verhindern!?!

*** bitte weiterleiten *** bitte weitersagen *** bitte veröffentlichen ***

Ehemalige Gerhardt-Hauptmann-Schule in der Ohlauer Straße: Privatisierung verhindern!?

Offene Informations- und Diskussionsveranstaltung

Mittwoch, 17.04.13 // 20 Uhr

Irving Zola Haus // Ohlauer Straße 12 // Berlin-Kreuzberg

****************************************************

Geht es nach dem Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg unter Bürgermeister Schulz (Grüne), soll die ehemalige Gerhardt-Hauptmann-Schule in Kreuzberg so bald wie möglich privatisiert werden. Die beiden Gebäude sollen zum Verkehrswert verkauft, das Gelände langfristig per Erbpacht-Vertrag vergeben werden.
(mehr…)

Ende der „Anwohner_innen-Beteiligung“ bereits Ende April!?????

Geht es nach dem beauftragten Ingenieurbüro und dem Bezirksamt, soll der Prozeß der sogenannten „Anwohner_innen-Information“, bevor er noch wirklich begonnen hat, bereits fast beendet sein. Ende April sollen die beiden letzten Veranstaltungen stattfinden – dann, so zumindest der Willen von Bezirksamt und Ingenieurbüro, sollen die Politiker_innen der Bezirksverordneten-Versammlung das letzte Wort haben.

Obwohl nicht eingeladen, wird das IZH auf den Veranstaltungen Ende April natürlich präsent sein, und freut sich über viele Unterstützer_innen, so wie vermutlich auch diejenigen, denen ein Refugee Strike House am Herzen liegt, und alle, die die Schnauze von steigenden Mieten im Kiez und Privatisierung voll haben!
(mehr…)

Irving Zola Haus ist raus aus dem offiziellen Verfahren!

Anstatt, wie zugesagt, den Fragebogen zum „Steckbrief“ noch mal zu überarbeiten, wurde das Irving Zola Haus, weil es sich nicht an die kritisierten formalen Vorgaben gehalten hat, aus dem Verfahren geschmissen.
(mehr…)